Mainframe Programming I

Mainframe Programmierung

Lecturers

Details

Time and place:

  • Time and place on appointment

Fields of study

  • WF INF-MA 123456789ABCDEF (ECTS-Credits: 5)

Prerequisites / Organisational information

Der Kurs wird als Online-Kurs (StudOn) im Selbststudium angeboten. Die Anmeldung zum Kurs erfolgt über das StudOn-Portal, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Kommunikation erfolgt per E-Mail und Forum.

Ggf. wird ein Besprechungstermin vereinbart.

Der Kurs setzt die sichere Beherrschung einer Programmiersprache (z.B. Java, C/C++/C#, o.ä.) voraus, ebenso Erfahrung mit IDEs (z.B. Eclipse, VisualStudio, etc.)

Content

Der Begriff "Mainframe" bezeichnet grosse Rechenanlage, wie sie in der Wirtschaft für extrem grossen Anwendungen eingesetzt werden. Typische Branchen sind Banken und Versicherungen, aber auch Automobilhersteller und AI-Anwender.

Der Online-Kurs soll nun die Möglichkeit eröffnen, Erfahrungen mit der Programmierung eines Mainframes zu sammeln. Dazu gehören die elementaren Programmieraufgaben wie editieren, übersetzen, binden, laden, ausführen und debuggen, die anhand von Beispielen in der Programmiersprache CoBOL geübt werden.

Die Architektur der Mainframes werden sowohl aus Sicht der Rechnerarchitektur wie auch der Anwendersicht beleuchtet. Insbesondere werden die Virtualisierungsmöglichkeiten udn die gängigen Betriebssysteme wie z/OS und Linux auf den Mainframes behandelt.

Den Abschluss und Ausblick bildet die Datenhaltung und die Integration in die IT-Systemlandschaft.

Inhalt:

0. Begrüßung und Einführung

1. CoBOL Programmierung

2. Einführung Mainframes

3. IBM Mainframe Architektur

4. z/OS

5. Anwendungsprogrammierung

6. Virtualisierung

7. Linux

8. Integration in die IT-Systemlandschaft

Recommended Literature

Wird über StudOn zur Verfügung gestellt.